©2019 by prosysco

+49 2181 2129447‬

Fürstenwalder Str. 11, 41515 Grevenbroich

Ziel und Leitsatz

für unsere Kunden, von Start Up´s bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sind

  • nachhaltige kostensenkende Prozesse

  • durch strategisch und operativ ausgerichtete Unternehmer (Chef - Coaching)

  • branchenübergreifenden Expertenwissen und Netzwerke

Wir zeichnen uns dadurch aus, dass wir unsere Kunden nicht nur beraten, sondern aktiv die Veränderungsprozesse umsetzen und unsere Kunden darüber hinaus im Projektmanagement und der kurzfristigen Überbrückung offener Vakanzen (Interim Management) unterstützen.

Leitsatz

Wir nehmen regelmäßig neue Perspektiven ein. Das ist unser Job. Dennoch haben wir Prinzipien und bekennen uns zu klaren Leitsätzen.

An diesen sollten Sie uns messen und auf diese berufen wir uns selbst. So garantieren wir Ihnen und uns die bestmögliche Arbeit mit den bestmöglichen Ergebnissen.

1. Kundenorientierung

Gegenseitiger Respekt sowie die Bereitschaft zur intensiven Zusammenarbeit mit Ihnen sind für uns die unabdingbaren Voraussetzungen eines erfolgreichen Beratungsprozesses.

2. Prozess- und Ressourcenorientierung

Unsere Beratung ist grundsätzlich Prozess- und Ressourcen orientiert: Wir machen Prozesse innerhalb sozialer Systeme sichtbar und ermöglichen ihre Veränderung. So entfalten wir die Potenziale ihrer Mitarbeiter.

3. Angebotsorientierung

Jede Art von Beratung beinhaltet Empfehlungen und Anstöße zur Veränderung von Perspektiven, Sichtweisen und Bewertungen, die neues Verhalten ermöglichen. Die Bewertungen unserer Erfahrungen lassen sich nicht vorschreiben.

4. Technische Neutralität

Wir sind nicht gleichgültig, aber wir versuchen technische Neutralität zu wahren. Also machen wir die eigene Meinung nicht zum allgemeinen Maßstab für Andere und bleiben stets neugierig und hungrig auf das Neue.

5. Bewahrung von Autonomie

Menschen sind in der Lage, selbst Entscheidungen zu treffen. Reflect unterstützt diesen Prozess der eigenständigen Entscheidungsfindung, ohne die Autonomie des Kunden außer Kraft zu setzen.

6. Verzicht auf Wahrheitsansprüche

Personen haben ganz persönliche Sichtweisen und Standpunkte gegenüber den Dingen, die um sie herum geschehen. Die „richtige“ Sichtweise gibt es nicht.

7. Anerkennung von Komplexität

Innerhalb komplexer Systeme (Firmen, Behörden, Organisationen) wirken eine Vielzahl von Ereignissen und Deutungen dieser Ereignisse ständig aufeinander. Es lassen sich daher keine einfachen Ursache- Wirkungszusammenhänge herstellen.

Dafür stehen wir ein!